Cortisol Awakening Response (CAR)

Cortisol Awakening Response (CAR)

Kurz nach dem Erwachen steigt der Cortisolspiegel um etwa 70% im Speichel an. Dieser Anstieg verändert sich bei Stressbelastung. Das Phänomen wurde 1997 erstmals von der Trierer Arbeitsgruppe beobachtet und ist heute eines der am häufigsten verwendete Verfahren zur Messung endokriner Effekte von Stress, Burnout, Depression und Angst. Die dazu erforderliche Speichelsammlung wird vom Patienten selbst in seinem natürlichen Lebensumfeld durchgeführt und besitzt daher eine hohe ökologische Validität.

Verlaufskurve Cortisolspiegel